Die Wurzeln des Unternehmens gehen zurück bis in das Jahr 1932. Seither ist das damalige Betonsteinwerk in Osnabrück ansässig. In den 60er Jahren übernahm Heinz Brunsmann den Betrieb und spezialisierte sich auf Betonwerkstein und Natursteintreppen und -bodenbeläge.

Die nächste Generation in den Personen Dirk und Frank Brunsmann führt das Unternehmen seit der Jahrtausendwende als Meisterbetrieb fort. Treppenbau Brunsmann ist mit seiner über 70 jährigen Erfahrung die erste Adresse, wenn es um die Veredelung von Gebäuden geht. Zu dem Kundenkreis gehören namhafte Architekten, Bauträger, Hotels. Auch Klinken und natürlich viele private Bauherren sowie Immobilieneigentümer vertrauen auf die Qualität der Gebrüder Brunsmann.